InterLab - It's Your Future

PTCRB

Der Kunde: PTCRB ist ein Konsortium von Netzwerk Operatoren, das die Anforderungskriterien für mobile Endgeräte bestimmt. Jeder Hersteller muss diesen Anforderungen genügen, wenn er ein entsprechendes Gerät auf den Markt bringen will.

 

Das Projektumfeld: PTCRB hat die Aufgabe die Rahmenbedingungen vorzugeben, unter denen GERAN, UTRAN, und E-UTRAN Gerätezertifizierungen für PTCRB Mitglieder durchgeführt werden müssen. PTCRB ist dafür verantwortlich, die betreffenden Standards zu entwickeln und festzulegen. Darüberhinaus müssen die Testspezifikationen und Methoden kommuniziert werden, die nötig sind, um den Zertifizierungsprozess zu durchlaufen.

 

 

Ziele beim Einsatz von InterLab®

  • Die Flut an Informationen soll leicht händelbar gemacht werden.
  • Informationen müssen ortsunabhängig verteilt bzw. abrufbar sein
  • Änderungsvorschläge sollen möglichst schnell bewertet und gegebenenfalls umgesetzt werden
  • Das System soll die Organisation entsprechend ihrer Mitgliedsrollen abbilden können und entsprechende Zugriffsberechtigungen konfigurierbar machen
  • Sicherheit der Daten und Zugriffsberechtigungen muss gewährleistet sein

 

Die Herausforderung

  • Da die Technologien und Märkte sehr schnell fortschreiten, müssen Anforderungen rasch in Standards übersetzt und zugänglich gemacht werden. Ein öffentliches Update erfolgt ca. vierteljährlich. An dieser Aufgabenstellung arbeiten viele Experten - der Kommunikations- und Koordinationsaufwand ist entsprechend hoch
  • Sowohl die Mitglieder, die die Standards entwickeln als auch diejenigen, die schließlich die offiziellen Zertifizierungskriterien abrufen, sind weltweit verteilt
  • Die Informationen, die dabei bearbeitet werden, sind extrem umfangreich sowie komplex
  • Es müssen Experten am System arbeiten, die Unternehmen angehören, welche im Wettbewerb zueinander stehen, daher hohe Anforderungen hinsichtlich Zugriffsschutz von Daten/Informationen

 

Die Lösung

  • PTCRB Test Case Database basierend auf InterLab Certification-Line (mit den Komponenten Specification Master und Quality Policy Master)
  • Plattform, über die der Prozess der Entwicklung und Maintenance von Standards erfolgen und gemanaged werden kann
  • Plattform, über die die Bereitstellung der Standards für die gesamte Testindustrie (z.B. Testsystemhersteller, Testhäuser, Validierungsorganisationen, Technische Experten für die Entwicklung von Testspezifikationen, etc.) erfolgt

 

Kundenvorteile durch Einsatz von InterLab

  • Der Gesamtprozess der Entwicklung, Maintenance und Bereitstellung eines Standards ist durchgängig in einem System abgebildet
  • Mitglieder können die Informationsflut durch klare Strukturierung und umfangreiche Filterfunktionen leichter bewältigen
  • Das System ist webbasiert und damit weltweit zugänglich
  • Informationen stehen allen Mitgliedsorganisationen in der gesamten Testindustrie jederzeit aktuell zur Verfügung
  • Es gibt keine Client-seitigen Installationen, wodurch Installationsaufwand vermieden wird. Ein Internet-Browser, sowie ein gültiger Anwender-Account genügt für den Zugriff
  • Neben einer Publikationsplattform stellt das System gleichzeitig ein Kommunikationstool für die Entwicklung der entsprechenden Standards dar. Automatische Benachrichtigung bei Änderungen sind frei konfigurierbar. Gleichzeitig sorgen definierbare Regeln für Abstimmungsprozesse für eine beschleunigte Weiterentwicklung der Standards.
  • Rollen können definiert und adaptiert werden. Darauf aufbauend können Zugriffsberechtigungen für das System festgelegt werden
  • Die hohe Konfigurierbarkeit des Systems läßt eine flexible Anpassung auf die Bedürfnisse der Organisation und deren Prozesse zu
  • Die Oberfläche (User Interface) kann an ein vorgegebens Corporate Design angepaßt werden.
  • Bezeichnungen an der Benutzeroberfläche (z.B. Benennung von Feldern, etc.) können industriespezifisch konfiguriert werden